Stadtentwässerung in Geretsried

tl_files/stadtwerke/redaktion/bilder/kategorien/abwasser.jpg

Für eine gesunde, saubere und lebenswerte Umwelt ist die Abwassersammlung und Abwasseraufbereitung eine Grundvoraussetzung.

Jeder Deutsche verbraucht im Schnitt pro Tag rund 120 Liter Trinkwasser. Hinzu kommen die Abwässer aus Industrie und Gewerbe. Das gesamte durch den Gebrauch verunreinigte Wasser muss anschließend gesammelt, gereinigt und dann wieder dem natürlichen Wasserkreislauf zugeführt werden.

Für die effiziente, fach- und umweltgerechte Sammlung des Abwassers sorgen die Stadtwerke Geretsried. Wir kümmern uns um den notwendigen Erhalt des Kanalnetzes. Die Abwasseraufbereitung erfolgt gemeinschaftlich mit der Stadt Wolfratshausen und den Gemeinden Egling, Icking, Dietramszell und Königsdorf in der Verbands-Kläranlage in Wolfratshausen.
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …