Beethovenweg/Mozartweg

Die Stadtwerke führen in der Zeit von Mitte Mai bis ca. November 2018 im Beethovenweg und im Mozartweg umfangreiche Kanal- und Wasserleitungsbaumaßnahmen aus. Während der Baumaßnahmen wird der Beethovenweg für den öffentlichen Verkehr voll gesperrt. Die Zufahrt für Anlieger bleibt während der Bauphase aber grundsätzlich gewährleistet. Der Mozartweg wird nur zum Teil und kurzzeitig halbseitig gesperrt. Bitte die örtliche Beschilderung beachten.

Die Baumaßnahme wird von der Firma Holzer Tiefbau GmbH aus Degerndorf ausgeführt.

Ansprechpartner zur Maßnahme sind:

Stadtwerke: Herr Schunn (08171 / 98020)
Ingenieurbüro: Herr Ignatow (089 / 790861774)
Fa. Holzer: Herr Vogt (08171 / 430321)

Wir danken für Ihr Verständnis!

Prießnitzweg Böhmerwaldstraße Egerlandstraße

Im Prießnitzweg werden die Stadtwerke in der Zeit von Anfang August bis Anfang November Wasser- und Kanalleitungen erneuern. Während der Bauzeit ist der Prießnitzweg nur eingeschränkt befahrbar. Die Zufahrt zu den Grundstücken wird für die Eigentümer gewährleistet. In dieser Zeit gilt Anwohner im Prießnitzweg eine Vollsperrung mit Anlieger frei, in der Böhmerwald- und Egerlandstraße eine halbseitige Sperrung. Für die mit der Maßnahme verbundenen Behinderungen, Belästigungen und Einschränkungen danken wir für Ihr Verständnis.

Als Ansprechpartner steht Ihnen der Projektleiter der Stadtwerke Herr Mezger unter der Telefonnummer 9802-32 gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner der auszuführenden Baufirma Strabag ist Herr Schrettenbrunner Tel: 08171-432925

Zentrum mit Lenauweg/Martin-Luther-Weg

erschienen am

Die Stadtwerke führen in der Zeit vom 24. Mai bis ca. Ende Juni 2018 am Karl-Lederer-Platz, im Lenauweg und im Martin-Luther-Weg umfangreiche Kanal- und Wasserleitungsbaumaßnahmen aus. Während der Baumaßnahmen wird der Martin-Luther-Weg halbseitig, auf Höhe der Hausnummern 5 bis 7 in der KW 21, voll gesperrt. Der Lenauweg ist während der Baumaßnahme für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Die Zufahrt für Anlieger bleibt während der Bauphase aber im Rahmen der Möglichkeiten grundsätzlich gewährleistet.

Für die Einbindung der neuen Leitungen ist außerdem für wenige Tage eine halbseitige Sperrung der Egerlandstraße auf Höhe des Lenauweges erforderlich. Diese war in bisher in den Pfingsferien vorgesehen. Aufrund des Baufortschritts gibt es jedoch eine Verzögerung, so dass diese Einbindung erst in der KW 23 ausgeführt werden kann. Die Stadtwerke sind bemüht diese Maßnahme zügig umzusetzen um die zusätzliche Behinderung so gering wie möglich zu halten. Für unvermeidbare Beeinträchtigungen danken wir für Ihre Geduld und Ihr Verständnis. Bitte die örtliche Beschilderung beachten.

Die Baumaßnahme wird von der Firma Strabag aus Wolfratshausen ausgeführt.

Ansprechpartner zur Maßnahme sind:

Stadtwerke: Herr Schmidt (08171 / 98020)
Ingenieurbüro: Herr Ignatow (089 / 790861774)
Fa. Strabag:    

Wir danken für Ihr Verständnis!

Zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …