Satzung für die Trinkwasserversorgung

 

Wasserabgabesatzung

Die Anschlussberechtigung bzw. Anschlussverpflichtung an die öffentliche Wasserversorgungsanlage und die weiteren wichtigen Rahmenbedingungen der Anschlussnahme, regeln sich nach den Bestimmungen der "Satzung für die öffentliche Wasserversorgungsanlage (Wasserabgabesatzung - WAS)" der Stadt Geretsried. Diese Satzung können Sie hier einsehen:

tl_files/stadtwerke/redaktion/bilder/Icons/PDF_symbol.jpg  
Satzung für die öffentliche Wasserversorgungsanlage (Wasserabgabesatzung - WAS)
 

 

Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung

Die Entstehung der Beitragsschuld, den Beitragsmaßstab, die Höhe der Verbrauchsgebühr und weitere wichtige Parameter werden in der Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung (WAS) der Stadt Geretsried geregelt. Diese, abgekürzt als BGS-WAS bezeichnete Beitrags und Gebührensatzung, können Sie hier einsehen:

tl_files/stadtwerke/redaktion/bilder/Icons/PDF_symbol.jpg  
Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung (BGS - WAS)
 

Kostensatzung

Die Kostensatzung regelt die Erhebung von Verwaltungskosten im eigenen Wirkungskreis. Diese Satzung und deren Anlage können Sie hier einsehen:

tl_files/stadtwerke/redaktion/bilder/Icons/PDF_symbol.jpg  
Kostensatzung
 

 

tl_files/stadtwerke/redaktion/bilder/Icons/PDF_symbol.jpg  
Anhang zur Kostensatzung
 

 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …